HOME  SITEMAP  LINKS  IMPRESSUM  deutsche Version  english version
This is an example of a HTML caption with a link.
HotelRestaurantAngebotePreiseFerienregionBusreisenKontakt
home

Hier unser Vorschlag für eine Woche mit Ausflug und Programm!

 

Anreise mit dem Bus über "vignettenfreie" Strassen. Grosser hoteleigener Parkplatz wo der Reisebus geparkt werden kann. Check-In der Gäste und vor dem leckeren 3-Gang Abendmenü servieren wir einen Obstler oder ein Glas Prosecco als Willkommensgetränk.

 

 

Tag 1

Nach einer entspannten Nacht erwartet unsere Gäste ein reichhaltiges Früchstücksbuffet. Verschiedenes Gebäck, Kaffee, Tee, Wurst, Schinken, Käse, Säfte, Müsli, Früchte und vieles mehr steht bereit. Bereits am Frühstückstisch können die Gäste Ihr Menü für den Abend wählen.

 

Nach dem Frühstück geht es etwa 20 Minuten mit dem Bus nach Schwangau bei Füssen zur Erkundung der König Ludwig Schlösserwelt mit den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau.

 

Nach einem kleinen Nachmittagssnack Weiterfahrt nach Füssen mit kurzem Stadtbummel durch die Altstadt.

 

Danach Rückfahrt in den Moserhof zum Abendessen. Nach dem Abendessen trifft man sich im Kaminzimmer oder im Sommer auf der Sonnenterasse zu einer gemütlichen Runde.



Tag 2

Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus entlang des idylischen Plansee - zusammen mit dem HeiterwangerSee die "Perlen Tirols" genannt - weiter durch den Ammerwald zum Schloss Linderhof.

 

Das Schloss Linderhof gilt mit seiner grandiosen Parkanlage als die "königliche Villa im Ammergebirge".

 

Am Nachmittag Rückfahrt zum Plansee mit Einkehrmöglichkeit auf der "Musteralm". Der Plansee, umrahmt von Bergen lädt zu einem Spaziergang an seinen Ufern ein. Hier besteht von Mai bis September auch die Möglichkeit zu einer Bootsfahrt vom Hotel Forelle bis nach Heiterwang oder zum Hotel Seespitze. Dort steht der Bus bereit und bringt die Gäste zurück in den Moserhof.

 

Nach etwas Entspannung steht für unsere Gäste ein rustikales "Bauernbuffet" oder ein Grillabend auf der Terasse bereit.

Auf Wunsch sorgen wir für die musikalisch Umrahmung.



Tag 3

Ausflug in das "schönste Hochtal Europas" das Tannheimer Tal.

In Tannheim, Fahrt mit einer kleinen Bahn zum Vilsalpsee
Wandermöglichkeit um den See ca. 1 Stunde.

 

Schöne Panoramafahrt über Tannheim – Oberjochpass – Kleinwalsertal.

Möglichkeit für eine Wanderung – durch die Breitachklamm 1 Stunde talwärts.

Anschließend gibts einen Bummel durch Oberstdorf, oder Auffahrt zum Nebelhorn (2224m).

 

Am Abend erwarten unsere Gäste wieder ein leckeres Abendmenü.

Bei einem Absacker an der Bar oder in der Stube können die Erlebnisse der letzten Tage Revue passieren.



Tag 4

Am heutigen Tag geht es hoch hinaus mit einer traumhaften 3-Pässe Fahrt durch die Tiroler Bergwelt.

 

Von Reutte aus führt es uns durch das Lechtal nach Elbigenalp mit einem Besuch der bekannten Schnitzschule. Weiter geht es nach Steeg mit der Möglichkeit eine Bergkäserei zu besichtigen.

 

Lassen Sie sich der bei der Fahrt zum Flexen- und Arlbergpass (1800m), von der Bergwelt der Lechtaler- und Allgäuer Alpen überraschen.

 

Der Fernpass mit seinen grünen Bergseen bildet den Abschluss
dieser Alpenrundfahrt.



Tag 5

Tag 5 erleben wir hier in Breitenwang und im Hauptort unserer Region dem Markt Reutte.

 

Beinahe jedes Gebäude am Reuttener Unter- und Obermarkt hat seine Historie. Haustafeln künden von Handwerk, Instrumentenbau und vergangener Bedeutung. Das moderne Reutte setzt seine kulturelle Tradition fort.

 

Ein Besuch im Heimatmuseum, der Burgruine Ehrnberg oder ein Einkaufsbummel durch den Markt laden ein.

 

Am Nachmittag servieren wir Ihnen auf der Sonnenterasse hausgemachten Kuchen und Kaffee.

 

Wanderfreunde haben natürlich die Möglichkeit die Umgebung zu erkunden. Auch direkt vom Hotel aus gibt es unzählige Wander,- und Spazierwege.



Tag 6

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Kultur. Es geht mit dem Bus (Fahrt ca. 80 min) in die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck.

 

Eine geführte Tour mit Besichtigung der Altstadt und dem bekannten "Goldenen Dachl" dürfen nicht fehlen. Viele Highlights reihen sich hier Glied and Glied - Hofgarten, Maria-Theresien-Strasse, die kaiserliche Hofkirche, Schloss Ambras und vieles mehr. . .

 

Atemberaubend ist ein Besuch der neuen "Bergisel-Sprungschanze" wo alljährlich das Neujahrsspringen Halt macht.

 

Auf der Rückfahrt legen wir noch einen Stopp bei der Wallfahrtskirche Locherboden ein. Die Wallfahrtskirche bietet neben Besinnung und Einkehr auch einen malerischen Ausblick auf das Tiroler Inntal.

 

Am Abend verwöhnen wir unsere lieben Gäste mit einem kulinarischen 5-Gänge Verwöhnmenü.



Tag 7

Nach einem reichhaltigen Frühstück starten wir den Tag mit einer geführten Wanderung zu den "Stuibenfällen" im Ortsteil von Mühl.

 

Wer Lust und Laune hat macht mit, kann den Vormittag aber auch nach eigenen Vorstellungen verbringen.

 

Am Nachmittag nach einer Brotzeit bei uns im Hotel fahren wir nach Oberammergau und besichtigen den beschaulichen Ortskern mit vielen Schnitzereien und Wandmalereien. Bekannt geworden ist Oberammergau auch durch die Passionspiele. Die nächsten finden 2010 statt.

 

Das Kloster Ettal und Garmisch Partenkirchen sind es ebenfalls wert den Bus anzuhalten und sich mal umzublicken. Auf der Weiterfahrt erreichen wir die Zugspitze - den höchsten Berg Deutschlands. Eine atemberaubende Gondelfahrt zur Spitze ist ein Muss - Schwindelfreiheit vorausgesetzt.

 

Den Abend lassen wir mit einem Obstler oder Williamsbrand ausklingen.



Wir würden uns freuen Sie bei uns im Moserhof begrüßen zu dürfen.

 

Ihre Familie Hosp