HOME  SITEMAP  LINKS  IMPRESSUM  deutsche Version  english version
This is an example of a HTML caption with a link.
HotelRestaurantAngebotePreiseFerienregionBusreisenKontakt
home

Treten Sie ein - das Tor zu Tirol steht Ihnen offen!

Die Ferienregion ist ein Naturparadies inmitten der grandiosen Berg- und Wasserwelt an der österreichischen Grenze zum bayrischen Allgäu. Ländlicher Charme und städtischer Flair geben dieser Ferienregion im Vitalen Land eine besondere Note.

Treten Sie ein!

 

Sie werden sich vielleicht fragen warum Reutte zusammen mit seinen Gemeinden den Werbeslogan “Tor zu Tirol” benutzt?

 

Einmal weil Sie in dem Moment, wie Sie die Grenze zu Tirol überschreiten, schon in unserer Ferienregion sind. Aber auch weil unsere Region alles bietet was man in Tirol finden kann - Natur pur, traumhafte Landschaften, Berge, Seen, Flüsse, Täler, kulinarisch Köstlichkeiten, Kultur, Gastfreundschaft, Skipisten . . . .

 

Reutte als Bezirkshauptort, Breitenwang, Ehenbichl, Höfen, Lechaschau, Pflach, Pinswang, Musau, Wängle und Vils sind die Gemeinden unserer Ferienregion.

 

Unser Hotel Moserhof finden Sie in der Naturparkgemeinde Breitenwang.

 

Über ein großes Gemeindegebiet erstreckt sich das 1750 Einwohner Dorf Breitenwang.
Siedlungsmäßig ist es heute mit dem Bezirkshauptort Reutte zusammengewachsen, jedoch kann es auf eine weit ältere Siedlungsgeschichte zurückblicken. Bereits im 12.Jahrhundert ging Breitenwang durch den Tod des Deutsch Römischen Kaisers Lothar II in die Geschichte ein. Bei der Durchreise verstarb er in einem Breitenwanger Bauernhaus, auf dem man heute noch eine Inschrift finden kann.

Landschaftlich ist Breitenwang harmonisch in den Reuttener Talkessel eingebettet und stellt einen wunderbaren Ausgangspunkt für Wanderungen in diesem Gebiet dar. Breitenwang ist mit seiner schönen Lage ein besonderes Ferienziel für die ganze Familie.



Wasser - Rein und Klar: Der Lech - das unbändigste Gewässer Tirols

 

Der Lech ist der älteste Bewohner unseres Hochtals. Wir sollten ihn zum Ehrenbürger machen, wie ein Lechtaler Gesangsduo singt: “und i hat so gera für olba mit meim Freund, dem Lech, a Techtlmechtl”.

 


Der Lech ist einer der letzten nicht verbauten Flüsse Europas. Unzählige unter Naturschutz stehende Pflanzen wachsen in den berühmten Lechauen. Wasserqualität 1 mit Stern!

 

Und nicht nur der Lech. Wo immer sie durch Reutte schlendern, plätschern die Brunnen aus denen sie getrost trinken können.

 

Gesundheit aus dem Schoß der Alpen.

Der Lech - der älteste Bewohner unserer Region !