HOME  SITEMAP  LINKS  IMPRESSUM  deutsche Version  english version
This is an example of a HTML caption with a link.
HotelRestaurantAngebotePreiseFerienregionBusreisenKontakt
home

walking in a winter wonder land . . .


Eine winterliche Traumlandschaft!

Die Winterwelt der Ferienregion Reutte bietet Entspannung, Naturschönheit und so manches außergewöhnliche Freizeitvergnügen auch abseits der Pisten. Zahlreiche bestens präparierte Loipen und Winterwanderwege durchziehen unsere Ferienregion.

 

Ein atemberaubendes Panorama, romantische Waldlichtungen, idyllische Dörfer und urige Einkehrmöglichkeiten machen Ausflüge zu einem besonderen Erlebnis.

 

Skigebiete

Reuttener Seilbahnen und Höfener Alm

 

Schneebedeckte Gipfel, in der Sonne glitzernde Hänge und darüber tiefblauer Himmel lassen jedes Schifahrerherz höher schlagen.

 

Auf unseren gepflegten Abfahrten können Anfänger ihre ersten Erfahrungen sammeln, geübte Schifahrer anspruchsvolle Pisten hinuntergleiten und alle miteinander treffen sich dann zu einem gemütlichen Einkehr- schwung in einer unserer Schihütten.

Im Winter erschließt die Reuttener Bergbahn am Hahnenkamm ein alpines Skigebiet mit familien-freundlichen Tarifangeboten.

Snowboarden am Hahnenkamm


Die Allgäu-Tirol-Familien-Ski-Card ist an 81 Liftanlagen im Vitalen Land gültig und an der Liftkassa der Reuttener Seilbahnen, und an allen Liftanlagen des Vitalen Landes, außer Familienlifte Stanzach und Sonnenlifte Pfronten, erhältlich



Skischulen

Skifahren im Pulverschnee

 

Aller Anfang ist schwer, aber wer gleich von Beginn an die richtige Technik erlernt, dem macht Schifahren, Snowboarden oder Langlaufen schnell Spaß! Zwei ausgezeichnete Schischulen stehen in der Ferienregion zur Verfügung:


Skischule Reutte-Hahnenkamm-Höfen, Gerd Huter, Tel. 05672-62443

 

Ski & Snowboard-Schule Hahnenkamm 2000, Ralf Weber, Tel. 05672-72195

 

 



Langlauf

Loipen Gütesiegel des Landes Tirol

 

Langlaufen in der Ferienregion Reutte

 

Bestens gespurte Langlaufloipen in idyllischer Natur erwarten Sie in der Ferienregion Reutte - Mitglied der Tiroler Langlaufspezialisten!

 

 

Langlaufloipen frisch gespurt

Über 120 km bestens gespurte, mit dem Loipengütesiegel ausgezeichnete Langlaufloipen, davon 30 km Skating-Loipen führen vorbei an zugefrorenen Seen und über schneebedeckte Wiesen. Glitzernder Schnee drückt die Äste herunter und hin und wieder entdeckt man Wildspuren.

Hier erholt sich nicht nur der Körper, auch die Seele findet inmitten unserer schönen Natur Ruhe.

 


Ewig lockt das Eis

Der Plansee im Winter

Es laden 2 Kinder-Eislaufplätze, eine 12 km Eisbahn, eine 5 km Eisbahn jeweils mit Einstiegsstelle Hotel Forelle zur Erkundung des Plansees ein.

 

Ganze Familien begeben sich mit Schlitten oder sogar Kinderwagen auf die riesige Eisfläche.

 

Eine Thermoskanne Tee hält warm und hilft ein wenig gegen das “Gruseln”, wenn das Eis bei Sonneneinstrahlung zu knacken und zu ächzen beginnt.


Die aktuelle Eisstärke entnehmen Sie der Website des Eis- und Rollsportvereines!

Auch der Urisee sowie zahlreiche Eisplätze in den Orten unserer Ferienregion bieten sich zum Eislaufen an.

 



Alaska Schneeschuhwanderung

Ein Erlebnis der besonderen Art ist die Schneeschuhwanderung durch die traumhaft verschneite Winterlandschaft. “Snow Walking” ermöglicht es, die Langsamkeit der Zeit und den Rhythmus der Natur wieder zu entdecken. Diese wiederentdeckte Trendsportart ist besonders gut geeignet, unsere wunderschöne Natur abseits viel begangener Wege zu genießen.

Eine Tour führt etwa zur Kostarieskapelle und über den romantischen Frauenwald zum Frauensee, oder von Mühl über den Urisee und den Möslesteig nach Pflach. Oder Sie fahren mit dem “Schnee-Express” nach Heiterwang und wandern durch die winterliche Landschaft über die Mäuerlen zurück nach Reutte.

Mit Schneeschuhen durch luftigen Pulverschnee !




Kutschen und Schlittenfahrten

Pferdeschlittenfahrt

Bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt auf abseits gelegenen Wegen hört man nur das Schnauben der Rösser und kann sich der absoluten Ruhe und seinen Gedanken hingeben.